FILMRECHT IM KINO- UND TV-GESCHÄFT


FILMRECHT IM KINO- UND TV-GESCHÄFT

Auf Lager

29,90
Versandgewicht: 684 g


Patrick Jacobshagen
FILMRECHT IM KINO- UND TV-GESCHÄFT
Alles, was Filmemacher wissen müssen
Bergkirchen, 4. Auflage 2011, 352 Seiten, Hardcover
29,90 €

Filmrecht wendet sich an Menschen, die Filme machen: an Autoren, Produzenten, Regisseure, Schauspieler, Produktionsleiter, Filmhochschüler und alle, die mit Film beruflich in Berührung kommen.
Jeder, der in der Filmbranche Verträge unterschreibt oder welche schreiben muss, kann mit diesem Buch überprüfen, ob der Vertrag vollständig und in seinem Sinne ist. Zudem werden Alternativen aufgezeigt und die Thematik an Beispielen aus der Praxis erläutert. Dabei geht Autor Patrick Jacobshagen durch den gesamten Prozess der Filmproduktion, angefangen beim Filmstoff über die Autorenverträge bis hin zu den Verwertungsverträgen.
Patrick Jacobshagen begann seine Laufbahn bei Studio Babelsberg und war Justitiar der Multimedia Film und Fernsehproduktion GmbH sowie im Justiziariat der KirchMedia und der ProSiebenSat.1 Media AG. Als freier Anwalt vertritt er heute Produzenten, Filmverleiher und Filmfinanziers sowie Regisseure, Schauspieler und Autoren.
Diese Kategorie durchsuchen: Medienrecht